Home
Über Uns
Die Futtergarage
Rudelbilder
Meine Hunde
geplanter Wurf
Nachzucht
Spaziergang
Kontakt
Exquisitas Candy
Unsere Katzen
In Memoriam
Freunde/Familie
Linxx
 

powered by DROW GmbH
Home::/Über Uns:

 

 

 

 

 Wir leben hier im schönen Mittelfranken genau zwischen Nürnberg und Würzburg. Wir, das sind mein Mann Bertram, mein Sohn Lukas, Sara und Wenzel die Kinder von Bertram, meine red merle Hündin JAR Whole Lotta Rosie, die die ihre Namen alle Ehre macht Keep Smilings HAPPY on Earth "Holly", unser liebenswerter Rüde T-Jag´s Little Red Corvett "Cruz", unsere Miniaussiehündin Amber Glow Moondance Reginae "Phoebe" und unsere kleine Knalltüte JAR my own Harley Davidson und meine kleine rote Perle Whiskey in the JAR "Cuba". Nicht zu vergessen, die Französische Bulldogge meines Mannes...Barney... Es leben in unserem Haushalt auch noch die drei Katzen Brutus, Spike und die schöne Uschi :O)) Und natürlich mein geliebtes Pferd Exquisitas Candy...

Mein Sohn ist mittlerweile ausgezogen und steht auf eigenen Beinen und ich bin auch im Begriff, mich neu zu orientieren. Ich bin derzeit am Haus bauen und werde wohl in den nächsten Monaten mein Elternhaus verlassen und einen Neuanfang, zwar auch in Emskirchen, aber eben nicht mehr in meiner gewohnten Umgebung, wagen. Alles im Leben hat seine Zeit und so heißt es für mich bald hier Abschied zu nehmen. Ich werde dies mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge tun. Freu mich aber schon auf mein neues Zuhause!!

Die, die das alles versucht zusammenzuhalten bin ich, Doris, mittlerweile 48 Jahre alt und sehr zufrieden mit diesem Job :o) Ich habe große Freude an allem und vorallem an den Hunden. Ich hab die letzten Jahre viel Lehrgeld bezahlen müssen und habe auch unglaublich viel gelernt durch meine Hunde. Die Zucht hat sich in den letzten Jahren auch sehr verändert, weil die Menschen kritischer geworden sind und das zu Recht. Dadurch, dass der Aussie schon zum Modehund mutiert ist und dadurch mit vielen Hunden gezüchtet wurde, die vielleicht besser nicht in die Zucht gehört hätten, gibt es einfach unheimlich viele auffällige Hunde und das tut einer Rasse nicht gut. Mittlerweile ist für mich der Charakter der Hunde absolut wichtig!! Durch die vielen Möglichkeiten die Hunde gesundheitlich testen zu lassen, wird in der Zucht schon selektiert, aber was bringt es, wenn die Züchter nicht testen lassen oder Testergebnisse verheimlichen?! Sie leben nach dem Motto, solange ich nichts weiß ist mein Hund gesund...und wenn sie es wissen und verheimlichen, dann ist das für mich noch viel schlimmer!! Wenn ich weiß, dass mein Hund eine Schwäche hat und ich der Meinung bin er ist aber trotz dieser Schwäche wichtig für die Zucht, dann muss ich mir halt den entsprechenden Partner suchen um diese Schwäche wieder auszugleichen....meine Meinung!! Aber es nicht wissen zu wollen und einfach drauf loszüchten ist für mich die schlechtere Variante.

Ehrlichkeit steht bei mir in allen Lebenslagen an oberster Stelle und so lebe und handle ich auch und genau dass würde ich mir auch von meinen Mitmenschen wünschen. Ich züchte nun seit fast 20 Jahren Aussies mit Erfolg. Ich habe viele gute Familienhunde in die Welt gesetzt, die ihren Menschen viel Freude machen und das ist mir wichtig!! Aussies sind in den richtigen Händen einfach tolle Begleiter und ich möchte keinen meiner Hunde missen!!

Wenn jemand mehr über meine Einstellung zu der Rasse des Australian Shepherd´s wissen will, dann freue ich mich über einen netten Anruf oder eine Email :o)